Eurokrise täglich neu - verständlich erklärt

Fortunanetz investigativ

Wirtschaft täglich neu

Ihr Informationsportal mit Daten, Fakten, Hintergründen zu Euro, ESM und Finanzkrise.
Kommentare zu Politik und Wirtschaft auf über 1000 Webseiten präsentiert.
Schach den Eurokraten
   
     Kontakt       Impressum
Fortunanetz-Archiv


Mit Ihrer Kennung können Sie sich hier anmelden und haben sofort Zugang zu allen nicht öffentlichen Inhalten und Diensten.
Benutzername: Passwort:

Für eine Kennung registrieren Sie sich bitte kostenfrei: hier!



Gastbeitrag, 24. 06. 2013: Heiner Hannappel,
Europa im Treibsand Teil I/V



seiner Unfähigkeiten, sich zu einem Kraftzentrum in der Welt zu entwickeln, seiner nationalen Egoismen, Schulden und Banken, ÖL und Gas und vertaner Chancen.
Und Deutschland steckt mitten drin im Treibsand der Begehrlichkeiten seiner Nachbarn, die nur eines von ihm wollen, den Zugriff auf seine Ressourcen!
Obwohl zurzeit mal wieder eine eigenartige Ruhe, oder besser, durch unseren Wahlkampf gelähmte Ruhe an der Schuldenverteilungsfront herrscht, agieren alle, ausnahmslos alle europäischen Staaten noch immer auf dem unsicheren Boden ihrer ungelösten Überschuldungssituation, eben im Treibsand, auf welchem man noch nie sicher bauen konnte. Längst werden hinter den Kulissen schon wieder Strategien für die Zeit nach dem deutschen Wahlkampf ausgetüftelt, denn das Rumoren in Europa aufgrund der Ungleichgewichte zwischen Nord und Süd ist nicht mehr zu überhören!







Dieser Text hat 0 Kommentare



Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können...





Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit.
Wenn Sie mögen, empfehlen Sie uns bitte weiter.


Verwandte Webseiten:        

Querschuesse
Der Macroanalyst
MMNEWS
Zurück...